Treffpunkt »Mitte

Unser über viele Jahre optimiertes Zeit- & Logistikmanagement ist für diese Anforderungen bestens ausgelegt
und garantiert eine punktgenaue, zeitliche Abstimmung, damit die Fahrzeuge
zeitgleich am vereinbarten Treffpunkt eintreffen.

Die Stärken des Begegnungsverkehrs sowie Nachtsprungs liegen vor allem im nationalen Güterverkehr, im Sammelladungsverkehr oder bei Regeltransporten.

Der Austausch der Ladeeinheiten (Auflieger oder Wechselbrücken) findet in der Regel auf Autobahnrastplätzen oder am Standort (Gelände) des Kunden statt, bevor die Fahrer anschließend ihre Fahrt in jeweils unterschiedliche Richtungen fortsetzen.

Begegnung bei Nacht

Gerade bei zeitsensiblem Güterverkehr bietet der „Nachtsprung“ entscheidende Vorteile:
Eine termingenaue Lieferung beim Transport von Waren und Gütern in der Nacht
kann insbesondere durch das geringere Verkehrsaufkommen eher gewährleistet werden als bei Tage und sorgt so für kürzere Transportzeiten und niedrigere Kosten.

Fragen, Beratung oder ein Angebot?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

SERVICE – DISPOSITION

– nach Standort –

IHRE ANSPRECHPARTNER – DISPOSITION

KURT DIETRICH
MADELEINE BURKL
WERNER ZÜNDORF
ALFONS ROTH

IHRE ANSPRECHPARTNER – DISPOSITION

SVEN MEISSNER
MARCO FRANKE
UTE BOSSE

IHRE ANSPRECHPARTNER – BEREICH SILO

MARTIN KAUSLER
HANS-PETER WENDEL
MILAN DVORAK
HEINRICH STAILL

STETS GUT INFORMIERT MIT UNSEREM E-MAIL NEWSLETTER